Notwendig, empfohlen oder "nur" praktisch: Die Liste des Espressomaschinen-Zubehörs

Der Fokus beim Kauf eines Siebträgers ist meist auf der Espressomaschine selbst. Doch die erste Espressomaschine erwerben Sie sinnvollerweise mit einer Tasche voller Zubehör.

Doch welches Zubehör ist unbedingt notwendig und worauf kann ich (zB bis zum nächsten Geburtstag) verzichten?

Wir haben unsere Empfehlungs-Liste zusammengestellt.

Das Pflichtprogramm

"Notwendig sind wenige Dinge - praktisch sehr viele", das ist unsere Antwort auf "Was benötige ich noch?".

Somit zuallererst zum "notwendigem Zubehör":

  • Muss: Die Mühle
    Ob die Mühle als Zubehör oder Teil des Kerns gesehen wird ist sekundär. Wichtig ist: eine Mühle gehört zum Siebträger. Ohne Mühle wird ein toller Siebträger zu einem mittelmäßigem Kaffeezubereiter. Nehmen Sie im Zweifel hier die bessere Mühle - der Einfluss auf die Kaffeequalität ist einfach enorm.
     
  • Muss: Der Tamper
    Ordentliches Komprimieren des Kaffeemehls ist essentiell. Ein ausreichend schwerer Tamper ist daher eine Notwendigkeit. Ab ~ € 30 bekommen Sie gute Qualität. Schönere Optik und besser in der Hand liegen die Hauck Tamper für etwas mehr Geld.

    Ist ein dynamometrischer Tamper notwendig (also einer der bei einem bestimmten Druckgewicht "klackert")?
    Er ist sicher kein Muss. Je mehr Personen mit unterschiedlichen körperlichen Voraussetzungen das Gerät bedienen, desto sinnvoller ist dynamometrik.
     
  • Muss: Kaffeefettreiniger
    Eine Espressomaschine hält viele Jahre, wenn Sie diese gut behandeln. Regelmäßige Reinigung mit einem gutem Kaffeefettreiniger ist hier am wichtigsten (> mehr Infos zur Reinigung).
     
  • Muss bei kalkigem Wasser: Filter
    Kalkablagerungen zerstören die beste Maschine. Wenn das bei Ihnen ein Thema ist: Kümmern Sie sich bitte darum.

Die Liste, damit es wirklich Spass macht

Die Muss-Liste bei uns ist sehr reduziert. Damit es richtig Spass macht empfehlen wir noch einige andere Kompoenten:

  • Wärmstens empfohlen: Tamping Station / Matte
    Wenn Sie nicht gerade eine unempfindliche Werkbank zum Tampen haben, dann empfehlen wir eine Tamping Station. Wenn Ihr Budget sehr knapp ist, dann nehmen Sie zumindest eine Matte.
     
  • Wärmstens empfohlen: Edelstahl-Milchkännchen
    Wenn Sie gut Milch schäumen möchten, dann verwenden Sie bitte ein gutes Edelstahl-Milchkännchen.
     
  • Wärmstens empfohlen: Sudlade oder Abschlagbox
    Irgendwohin entsorgen Sie den Kaffeesud. Einige Kunden klopfen den Sud direkt in die Biotonne. Nach der ersten kaputten Biotonne (Kaffee schlägt man heraus) kaufen viele dann eine Lade / Box.
     
  • Wärmstens empfohlen: Pinsel
    Mit dem Pinsel können Sie die verbliebenen Kaffeereste im Siebträger trocken und schnell entfernen. Viele halten den Siebträger unter die Wasserleitung. Dann müssen Sie erstens den Siebträger wieder trocken wischen und zweitens wird er nachtropfen (meist auf den Boden). Das macht dann weniger Spass. Also: Pinsel.
     
  • Wärmstens empfohlen für Nichtschrauber: Mühlenreiniger
    Die Mühle müssen Sie alle paar Monate reinigen. Sie können entweder die Mühle aufschrauben und direkt im Mahlgutraum reinigen. Wenn das nicht nach Ihrer Option klingt, dann besorgen Sie sich am besten einen Mühlenreiniger (= gepresste Getreidestängel).

Wenns übers Spass machen hinausgehen soll

Sie können ein Auto auch ohne Klimaanlage oder Tempomat fahren. Praktisch ist trotzdem beides.

  • Praktisch: Leveller
    Der Leveller verteilt das Kaffeemehl perfekt bevor es der Tamper komprimiert. Klingt überflüssiger als es ist. Wir waren Anfangs skeptisch und sind nun Überzeugungstäter. Denken Sie an den Tempomaten.
     
  • Praktisch: Gute Tassen
    Dickwandige Espressotassen sind nicht nur schön sondern halten den Kaffee auch warm. Bei Cappuccino-Tassen empfehlen wir eine Größe, sodass der Kaffee noch durchschmeckt (rund 200ml). Für ambitionierte Latte Art Fans ist auch die Oberflächen-Größe relevant. Hier also eher flache und breite Tassen nehmen (zB Loveramics Egg).
     
  • Praktisch: Espazzola oder Brühgruppenbürste
    Den Brühkopf können Sie natürlich auch mit einem Tuch reinigen. Das Praktischte ist der Espazzola. Eine Alternative ist die Brühgruppenbürste.

Zubehör für Ambitionierte

Eine Espressomaschine ist eine Leidenschaft. Diese richtig auszuleben heißt bei uns "Freak Modus". Hier gibts viele Spielereien. Ein paar wollen wir hier auch noch auflisten:

  • Freak Modus: Digitalwaage mit 0,1 g Genauigkeit und Stoppuhr
    Besonders Ambinitionierte wiegen die Kaffeemenge sowie die Extraktionsmenge.
     
  • Freak Modus: Gelaserte Duschsiebe und Filtereinsätze
    Die gelaserte Siebe / Filter verteilen noch gleichmäßiger und bringen Ihnen noch ein paar Prozent.
     
  • Latte Art Freak Modus: Latte Art Stift
    Wenn Sie Bär, Elefant oder Mexikaner in den Cappuccino zaubern möchten.
     
  • Freak Modus: Barista Schürze
    Sie schützt natürlich die Kleidung darunter aber sie lässt Sie einfach optisch als Profi erscheinen.
     
  • Freak Modus: KFZ-Nummerntafel
    Nicht wirklich eine Hilfe in der Kaffeezubereitung. Aber mit "Den perfekten Espresso gibt's bei mir!" haben Sie ein eindeutiges Statement gesetzt.

 

Anmeldung zum Newsletter

Bitte geben Sie einen Wert für "Vorname" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Nachname" an.


* Pflichtfeld


×

Senden Sie uns eine Nachricht

Bitte geben Sie einen Wert für "Name" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "E-Mail-Adresse" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Telefonnummer" an.


* Pflichtfeld


×

Terminanfrage Baristakurs

Bitte geben Sie einen Wert für "Name" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "E-Mail-Adresse" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Terminwunsch" an.


* Pflichtfeld


Bitte geben Sie Ihren gewünschten Termin bekannt. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen, ob der Termin verfügbar ist. Falls zu Hand bitte auch die Gutscheinnummer angeben.

×

Ihre Anfrage zu DieRöster Büro-Kaffee

Bitte geben Sie einen Wert für "Firma" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Ansprechpartner" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Telefonnummer" an.


* Pflichtfeld


×

Ihre Anfrage zu DieRöster Geschenkboxen

Bitte geben Sie einen Wert für "Firma" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Ansprechpartner" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Telefonnummer" an.


* Pflichtfeld


×

Anmeldung Latte Art Duell

Bitte geben Sie einen Wert für "Vor- Nachname" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Telefon" an.

Für die Anmeldung benötigen wir Name, Mail-Adresse und Telefonnummer, damit wir Sie erreichen können.
Die Kontakt-Daten werden weder weitergegeben noch von uns weiter verwendet.
Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, dass wir und eventuelle Pressevertreter Fotos machen und veröffentlichen dürfen und Sie als Teilnehmer (betrifft vor allem die Gewinner) mit Vor- und Nachnamen nennen dürfen.



* Pflichtfeld


×
×

DieRöster Newsletter

Sie interessieren Fakten und Geschichten zu Kaffee, den Röstern und Zubereitungs-Tipps? Wir liefern diese monatlich frei Haus ... mit unserem Newsletter.

DieRöster Logo


© 2019 DieRöster