DieRöster Logo


Muss Kaffee immer frisch gemahlen sein?

Frisch gemahlen vs. vorgemahlener Kaffee - ein Experiment!

Suchan - PalermoMuss ich wirklich jedes Mal frisch mahlen? Diese Frage beantworten wir bei Espressomaschinen-Beratungen lehrmeinungsgemäß mit ja.

Doch wie groß ist der Unterschied wirklich? Reduziert der Verzicht auf eine Mühle vielleicht die Qualität gar nicht so dramatisch?

Dazu machten wir ein Experiment: Wir wollen herausfinden, wie groß die Unterschiede zum frisch gemahlenen Kaffee wirklich sind. Weiters werden wir feststellen, wie eine bereits geöffnete Packung Kaffee (ganze Bohne) im Vergleich zu einer noch versiegelten Packung abschneidet.

Das Experiment

Für das Experiment wurden drei 400g-Packungen Suchan Palermo verwendet (Röstdatum 18.07.22, Start des Experiments 01.09.22)

  • eine Packung blieb gänzlich geschlossen
  • eine Packung wurde geöffnet und wieder geschlossen
  • eine Packung wurde gemahlen (sehr feiner Mahlgrad)

Nach 2 Monaten, am 03.11.2022, starteten wir den Vergleich wie folgt:

  • gleicher Mahlgrad bei allen drei Kaffees
  • jeweils 18g gemahlener Kaffee im Siebträger
  • so lange extrahieren, bis 40g Kaffee in der Tasse sind (entspricht einem Brühverhältnis von ungefähr 1:2. Das bedeutet: Pro 1g gemahlenen Kaffee landen 2g Espresso in der Tasse)
  • pro Kaffee (geschlossene; geöffnete; gemahlene Packung) 10 Extraktionen

Die Ergebnisse

(Gänzlich) geschlossene Packung

Zunächst zur geschlossenen Packung. Der Espresso war wie gewohnt sehr gut, auch einige Monate nach dem Röstdatum produziert der Kaffee noch eine ordentliche Crema und einen vollmundigen Körper. Die durchschnittliche Zeit, bis 40g Espresso in der Tasse waren, belief sich auf 27 Sekunden.

Geöffnete & geschlossene Packung

Auch der bereits vor zwei Monaten geöffnete Kaffee lieferte guten Espresso. Dadurch, dass durch das Öffnen mehr CO2 aus den Bohnen entweichen konnte als im versiegelten Kaffee, war die Crema weniger dick und die durchschnittliche Zeit pro Extraktion mit etwa 23 Sekunden etwas kürzer. Damit beim geöffneten Kaffee die gleiche Extraktionszeit wie bei den versiegelten Bohnen erreicht wird, müsste man feiner mahlen. Geschmacklich war der Kaffee gefühlt etwas dünner aber noch auf einem sehr gutem Niveau.

Gemahlene Bohnen

Nun zu den vorgemahlenen Bohnen: Durch das Mahlen entsteht mehr Oberfläche, wodurch CO2 viel schneller entweichen kann. Und wirklch: Der Kaffee erzeugt dadurch keine ordentliche Crema mehr. Geschmacklich war das Ergebnis „fad“, und wie im Video zu sehen schießt die Flüssigkeit (Espresso lässt sich dieses Getränk nicht mehr nennen) in wenigen Sekunden durch den Siebträger.

 

Learnings

  • Umso länger Kaffee geöffnet ist, desto feiner muss er gemahlen werden, um die gleiche Extraktionszeit zu erreichen.
  • Kaffee sollte nach dem Öffnen schnell verbraucht werden. Daher am besten immer nur eine Packung offen haben, bei wenig Kaffeeverbrauch eine kleine Packung statt einer großen kaufen.
  • vorgemahlener Kaffee ist schon nach kurzer Zeit nicht mehr für Espresso geeignet. In der Versuchsanordnung nach 2 Monaten ist dieser definitiv nicht mehr brauchbar.
  • Ein weiteres Problem ist, dass man bei vorgemahlenem Kaffee naturgemäß keine unterschiedlichen Mahlgrade verwenden kann. Länger geöffnetem Kaffee in Bohnen kann ich durch einen feineren Mahlgrad zu einem guten Ergebnis bringen. Dies Option entfällt.

Unser Rat daher: Spendieren Sie sich eine Mühle, wenn Sie noch nicht frisch mahlen - ganz egal welche Zubereitung Sie verwenden. Ihr Kaffeeerlebnis wird noch viel besser werden.

 

 

Weiterlesen:

 

Senden Sie uns eine Nachricht

Bitte geben Sie einen Wert für "Name" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "E-Mail-Adresse" an.

Bitte geben Sie einen Wert für "Bitte um Rückruf" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Telefonnummer" an.
captcha

* Pflichtfeld


×

Terminanfrage Baristakurs

Bitte geben Sie einen Wert für "Name" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "E-Mail-Adresse" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Terminwunsch" an.

Bitte geben Sie einen Wert für "Termine sind mir zu spät - bitte auf die Warteliste setzen falls bei einem früheren Termin kurzfristig jemand ausfällt" an.
captcha

* Pflichtfeld


Bitte geben Sie Ihren gewünschten Termin bekannt. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen, ob der Termin verfügbar ist. Falls zu Hand bitte auch die Gutscheinnummer angeben.

×

Ihre Anfrage zu DieRöster Büro-Kaffee

Bitte geben Sie einen Wert für "Firma" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Ansprechpartner" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Telefonnummer" an.
captcha

* Pflichtfeld


×

Anmeldung Latte Art Duell

Bitte geben Sie einen Wert für "Vor- Nachname" an.
Bitte geben Sie einen Wert für "Telefon" an.

Für die Anmeldung benötigen wir Name, Mail-Adresse und Telefonnummer, damit wir Sie erreichen können.
Die Kontakt-Daten werden weder weitergegeben noch von uns weiter verwendet.
Mit der Anmeldung stimmen Sie zu, dass wir Sie als Teilnehmer (betrifft vor allem die Gewinner) mit Vor- und Nachnamen nennen dürfen bzw. ggf. Fotos online veröffentlichen dürfen.

captcha

* Pflichtfeld


×
×

DieRöster Newsletter

Sie interessieren Fakten und Geschichten zu Kaffee, den Röstern und Zubereitungs-Tipps? Wir liefern diese monatlich frei Haus ... mit unserem Newsletter.

DieRöster Logo

BEQUEM BEZAHLEN

SIEBTRÄGER/ESPRESSOMASCHINEN

Ascaso Espressomaschinen BFC Espressomaschinen Elektra Espressomaschinen
Lelit Espressomaschinen San Remo Espressomaschinen Stone Espressomaschinen



© 2022 DieRöster GmbH
gedruckt von www.dieroester.at