Kaffeetratsch

alles rund um den Kaffee



31.05.2017 20:24

Wolfgang im ORF Frühstücksfernsehen - ein Erfahrungsbericht

Guten Morgen DieRöster Kaffee

Tagwache um 3:25 ist hart zumindest für mich. Verschlafen war trotzdem keine Gefahr. Das ORF Frühstücksfernsehen ruft.

Und es sollte ein toller Morgen werden.

weiterlesen

Topics:

24.05.2017 14:14

Macht Kaffee krank oder gesund?

Kaffee wurde entdeckt, weil er aktiviert ..

Kaffee bewirkt vieles bei den Genießern. Die Geschichte des Kaffees fängt mit der Wirkung an: Nach der Legende hat der Äthiopische Hirte Kaldi bei einer besonders aktiven Ziege beobachte, dass diese Kirschen von einem Strauch fraß. Das probierte er auch und die berauschende Wirkung verbreitete sich schnell. 

Kaffee hat nicht nur tausende Geschmacksaromen, sondern auch viele Inhaltsstoffe. Koffein ist der bekannteste und wichtigste in Bezug auf Gesundheit. Die Kaffeebäume schützen sich damit vor Schädlingen. Doch was löst Koffein beim Menschen aus?

weiterlesen

Topics:

03.04.2017 10:28

Latte Art mit Peter Steininger

"Der perfekte Milchschaum" unter Anleitung von Peter Steininger

Am Samstag 1. April war bei uns das Milchschäumen angesagt. petrus-Röster Peter Steininger zeigte nach ein bisschen Theorie, wie man den perfekten Milchschaum zubereitet. Anschließend wurde unter seiner Anleitung fleißig geschäumt und probiert. Es gab viele "Aha-Erlebnisse" und die ersten Motive konnten "gezeichnet" werden.

weiterlesen


16.03.2017 9:18

Zu Besuch bei Peter Affenzeller - Das Kaffeerösten

Zu Besuch bei Suchan Kaffee - ein Bildbericht

Röster Peter Affenzeller von Suchan Kaffee hat einen neuen Röster und eine neue Lokation. Wir haben ihn besucht und ein paar Bilder geknipst.

Und für unseren Kaffeetratsch haben wir es zum Anlass genommen, den Röstvorgang erlebbar zu machen. Es fängt an mit der grünen Bohne im Jutesack aus Übersee...

weiterlesen


15.03.2017 12:19

Kundenumfrage 2017

Danke an unsere Kunden für die zahlreichen Rückmeldungen!

Anfang 2016 hatten wir unsere Kunden gefragt, wie es ihnen mit uns geht. Das Ergebnis war schmeichelhaft und hilfreich zugleich. Viele Anregungen konnten wir in den letzten 12 Monaten auch umsetzen.

Und so waren wir auch bei der disjährigen Umfrage sehr gespannt auf die Rückmeldungen und wir wurden nicht enttäuscht. Danke für die vielen Rückmeldungen und Vorschläge. Da ist vieles dabei, was wir umsetzen können.

Aber jetzt konkret zu den Ergebnissen.

weiterlesen

Topics: DieRöster

17.02.2017 12:33

FAQ - häufig gestellte Fragen zu Kaffee

Aufbewahren und Mahlen

"Wie soll ich Kaffee aufbewahren? Im Kühlschrank?"

Guter Kaffeegeschmack hat viele Feinde: Sauerstoff, Hitze und Feuchtigkeit sind die wichtigsten. Daher empfehlen wir die Aufbewahrung an einem dunklen, trockenen Ort direkt im verschlossenen Sackerl.
Geben Sie nur soviel Kaffee in die Mühle, wie Sie in wenigen Tagen verbrauchen. Die Aufbewahrung im Kühlschrank wurde vor 15 Jahren noch empfohlen. Der aktuelle Konsens ist aber, dass die Kondenswasser-Bildung durch raus und reingeben mehr Schaden anrichtet, als die kühlere Temperatur konserviert. Also besser bei Raumtemperatur lagern.

"Warum ist frisch mahlen sinnvoll?"

Die Geschmacksstoffe von gemahlenem Kaffee verflüchtigen sich sehr schnell. Nicht umsonst riecht man frisch gemahlen Kaffee im ganzen Raum. Daher baut geöffneter, gemahlener Kaffee schnell ab. Jede noch so kleine Packung verhindert meist nicht, dass die letzten Zubereitungen sehr matt schmecken. 

weiterlesen


24.01.2017 17:46

Espressomaschinen ABC Teil 4: Espressomaschine sauber halten

Sauber bleiben: Reinigung der Espressomaschine

Innenseite des Brühkopfs sauber halten

Wie sauber muss eine Espressomaschine sein?
Ist nicht erst die Patina (vulgo abgelagerte Reste) die Trumpfkarte für einen perfekten Geschmack?

Geschmacklich ist es unserem Empfinden nach wirklich positiv, wenn bereits ein paar Kaffees davor zubereitet wurden. Der Mythos "Patina" hat offensichtlich etwas an sich.

Nichtsdestotrotz sind aber geschmackliche Beeinträchtigungen durch ranzige Ablagerungen zu vermeiden. Nur eine gut gepflegte und saubere Espressomaschine macht auch wirklich lange Freude.

Wir geben Ihnen hier einen Überblick über die nötigen Schritte und beschreiben diese auch kurz. Gerne erklären wir Ihnen auch Schritte persönlich in der Greißlerei. Auch beim Home Barista Kurs wird die Reinigung umfassend erklärt.

weiterlesen

Topics: Espresso

13.12.2016 13:45

Was steckt hinter Espresso, gr. Braunen, Americano und co?

Viele Begriffe für das Gleiche?

Der kleine Schwarze ist die Basis für die meisten Rezepte

Es gibt hunderte verschiedene Arten, wie Kaffee auf der Welt zubereitet und serviert wird.

Und auch auf den Café-Karten in unseren Breiten finden sich verschiedenste Begriffe. Können Sie kleinen Braunen oder Verlängerten genau zuordnen? Oder kennen Sie die Kaisermelange?

Wir haben die wichtigsten Rezepte und ein paar Exoten zusammengefasst.

weiterlesen


11.10.2016 12:17

Kaffeemühlen 1x1

Die richtige Mühle

Lelit Wiliam

Ganz egal welche Zubereitung Sie bevorzugen: Frisch mahlen ist immer empfehlenswert. 

Kaffee baut im gemahlenen Zustand extrem schnell an Geschmack ab. Bei einem Vollautomaten haben Sie die Mühle schon integriert. Für alle anderen Zubereitungsarten ist ein extra Gerät empfehlenswert.

Doch welche Mühle ist die richtige? Das hängt von Budget und Motivation für händisches Mahlen ab.

Gleichzeitig macht die Zubereitungsart einen essentiellen Unterschied und wir unterscheiden üblicherweise zwischen 

Filterkaffeemühlen passen für Mokka-Kanne, klassichen Filter, Chemex, v60, French Press oder auch Karlsbader Kanne. 

Espressomühlen sind nicht ganz überraschend der richtige Begleiter für eine Espressomaschine. 

weiterlesen

Topics: Mühlen

10.10.2016 11:59

Wo kommen unsere Kaffees her?

Kaffee aus aller Welt: Arten & Sorten

Genau wie bei Wein und Hopfen hat auch der Kaffeebaum, auf dem die Kaffeekirschen wachsen, verschiedenste Arten und Sorten. Es gibt aktuell über 125 entdeckte "Coffea" - Arten. Für den kommerziellen Gebrauch werden aber vorwiegend Arabica (Coffea arabica) und Robusta (Coffea canephora) verwendet.

Unsere Kaffeesorten kommen ausschließlich auch direktem Handel. Nur so können unsere Röster die hohe Qualität an Rohbohnen erhalten, sowie einen hohen Preis für den Produzenten garantieren. Mehr zum Thema "Fairer Kaffee"

weiterlesen


19.09.2016 17:13

Neue Nivona Vollautomaten - wirklich besser?

Ein ganz neues Modell und eine aktualisierte 7er-Reihe

Bessere Bedienbarkeit

Nicht nur das Schuljahr beginnt im September, auch Nivona aktualisiert mit Herbst die Produktpalette. Im Vollautomaten-Bereich haben wir bisher mit Nivona sehr gute Erfahrungen gemacht und so ist es für uns die präferierte Marke.

Natürlich waren wir jetzt gespannt auf die diesjährigen Neuerungen und haben diese letzte Woche durchtesten können. Hier die ganz subjektive Bewertung. 

 

 

weiterlesen

Topics: Vollautomat

12.09.2016 12:00

Espressomaschinen 1x1 Teil 3: Zahlen-Spiel - die richtigen Werte

Zahlen über Zahlen ... die Anleitung zur perfekten Zubereitung

Espressomaschinen-Fans haben es leichter, wenn sie zahlenaffin sind. Die Kurzanleitung ist folgende:

  • 7-11g
  • 17kg
  • 90-95°
  • 9bar
  • 25s
  • 25-30ml

Sie sind verwirrt? Dann schaffen die folgenden Zeilen Klarheit!

weiterlesen

Topics: Espresso

29.08.2016 12:22

Espressomaschinen 1x1 Teil 2: Die richtige Temperatur

Die richtige Temperatur - Tipps und Tricks

Im ersten Teil haben wir uns die unterschiedlichen Bauweisen der Espressomaschinen angesehen. Dieses Mal betrachten wir das Thema "Richtige Temperatur" noch etwas näher.

Wir haben zuletzt schon von 90°-95°C gesprochen. Was nun genau?

Schon 1-2°C Temperaturunterschied kann den Geschmack spürbar verändern. Auch hat jeder Kaffee sein Optimum und dieses kann natürlich auch für jeden Genießer unterschiedlich sein. Also alles relativ? Ja.

Nichtsdestotrotz gibt es Pauschalregeln:

  • Robusta-Kaffeesorten sind tendenziell toleranter bei der Temperatur und verändern sich auch weniger. Auch passt hier tendenziell eine etwas niedrigere Temperatur - also ~ 90°. Dies gilt auch für Mischungen mit einem beträchtlichen Robusta-Anteil. 
  • Arabica-Sorten reagieren intensiv auf Veränderung und sind oft mit 94/95° erst gerade richtig.

Wenn Sie rassige Kaffees mit beträchtlichen Robusta-Anteil präferieren, können Sie beim Kauf einer Espressomaschine etwas toleranter bezüglich der Temperaturstabilität sein. Lieben Sie fruchtige Kaffees, dann macht die Möglichkeit einer Temperatursteuerung sicherlich Sinn.

weiterlesen

Topics: Espresso

08.07.2016 13:42

Kaffee & Sizilien - der dunkle Genuss

Caffè trinken in Sizilien

Die dunkle Seite verbindet man in Sizilien meist mit der "Cosa Nostra". Doch auch beim Kaffee lebt der Süden Italiens dunkel: Starke Röstung ist hier der Standard. Wir haben den Urlaub genützt, um uns auch Kaffee-technisch ein Bild zu machen - ein Erfahrungsbericht.

Mit Caffè ist in Sizilien automatisch ein Espresso gemeint. Der österreichischen Einstufung nach ist es eigentlich ein kleiner Ristretto - also 1 Schluck kräftiger Kaffee. Dieser ist dunkel geröstet und hat meist eine beträchtlichen Robusta-Anteil.

Der Caffè wird auch anders getrunken als bei uns. Der gesamte Besuch dauert meist nicht länger als 5 Minuten und getrunken wird oftmals an der Bar. Dafür kostet er auch weniger: € 1 ist der übliche Preis - sogar am Flughafen.

Beeindruckt waren wir von der Zubereitungsqualität. Bei fast allen Espressomaschinen konnten wir eine optimale "Mäuseschwänzchen"-Extraktion beobachten. Das sieht man in Österreich leider viel zu selten.

Geschmacklich waren die Espressi meist überzeugend und der Erwartung entsprechend: Säure oder Frucht war nirgends zu schmecken. Bitterschokoladig ist der übliche Geschmack.

 

weiterlesen

Topics: DieRöster

30.05.2016 11:08

Espressomaschinen 1 x 1 Teil 1: Thermoblock, Einkreiser, Zweikreiser, Dual-Boiler

Temperatur des Wassers entscheidend für Qualität

Die Preisunterschiede bei Espressomaschinen (Siebträger) sind groß. Die Qualitätsunterschiede des Ergebnisses ebenfalls. Eine Kernkomponente ist das Aufheizen des Wassers.

Für die Extraktion des Kaffees ist eine möglichst konstante Temperatur zwischen 90° und 95° gewünscht. 
Bedeutend höher liegt die Temperatur für das Milchschäumen - etwas über 120°.

Bei den Espressomaschinen haben sich dabei folgende Systeme etabliert:

  1. Thermoblock
  2. Boiler: Einkreiser
  3. Boiler: Zweikreiser
  4. Dual Boiler (bzw Multi Boiler)

​Wir erklären hier die Unterschiede.

weiterlesen

Topics: Espresso

26.04.2016 12:12

Kreative Kundenstimmen

Wir freuen uns immer über Kundenrückmeldungen

... und besonders auch über kreative Referenzschreiben :)

weiterlesen

Topics: DieRöster

26.04.2016 11:16

DieRöster Geschäft in Steyregg

DieRöster Kaffeegreißlerei

Kaffeegreißlerei Steyregg

Wir sind vor einem guten Jahr als reiner Online-Shop gestartet. Nun haben wir ein kleines Geschäft in Steyregg bei Linz eröffnet zum Testen und Genießen:

- ESPRESSOMASCHINEN (Siebträger) für Ihren Haushalt
- VOLLAUTOMATEN und Filter-Zubereiter
- Alle unsere KAFFEESORTEN ZUM TESTEN UND MITNEHMEN
- KAFFEEVERKOSTUNGEN (privat oder geschäftlich)

Ab Herbst bieten wir auch Barista-Kurse an. Mehr Infos dazu in Kürze!

Wir haben für Sie geöffnet:

Dienstag & Donnerstag 9 - 14 Uhr
Mittwoch 16 - 19 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung: 0732 / 27 29 15

Sie finden uns hier: Mauthausener Straße 15, 4221 Steyregg (Maps)

weiterlesen

Topics: DieRöster

18.04.2016 14:36

What else? Anleitung zur Ent-Kapselung

Aus Stolz wurde Unzufriedenheit

Unsere - zugegebenermaßen wohl etwas voreingenommene - Beobachtung ist folgende: Vor 5 Jahren waren Besitzer einer Kapsel-Kaffee-Maschine stolz darauf. Mittlerweile hören wir vorwiegend Sätze wie "Ich habe noch eine Kapselmaschine, aber ...".

Viel vom ursprünglichen Glanz ist verloren. Was als rhetorischer Werbespruch verwendet wird erweist sich langsam als Boomerang: Paradoxerweise stellen sich nun viele wirklich die Frage: "What else?". Hier eine Hilfestellung für Umsteigwillige.

Kapsel-Lösungen wurden aus unterschiedlichsten Gründen gekauft. Wir geben eine Anleitung für die drei unserer Meinung nach häufigsten Kaufmotive:

  1. Espresso-Trinker
  2. Bequeme Kaffeetrinker
  3. Wenigtrinker
weiterlesen

Topics: Entkapselung

24.03.2016 14:31

Was soll ich wählen: Reinsorte oder Mischung?

2 Kaffee-Philosophien

Reinsorten und Mischungen sind unterschiedliche Kaffee-Philosophien. Beide haben ihre Berechtigung: Wir blicken etwas hinter die Begriffe. 
 
Reinsorte bedeutet, dass genau eine Sorte Kaffee in der Packung steckt. 
Bei einer Mischung werden unterschiedliche Reinsorten zu einer Komposition vermengt
 
Bei Reinsorten gibt es noch 2 interessante Begriffe:
  • Single-Origin bedeutet, dass der Kaffee genau von einer geografischen Region stammt. Er kann aber von unterschiedlichen Farmen stammen.
  • Single-Estate Sorten stammen genau von einer Farm.

Reinsorten haben in den letzten Jahren einen Boom erlebt. Nicht zuletzt dadurch, das es vermehrt Spezialitäten-Röster gibt. Mit den unterschiedlichen Reinsorten können Sie die Geschmacksvielfalt von Kaffee ganz deutlich erleben. Und auch der Geschmack einer Sorte wird jedes Jahr etwas anders sein.

weiterlesen


24.02.2016 11:18

Siebträger oder Vollautomat

Welche Maschine passt für Ihre Küche?

Siebträger oder Vollautomat

"Empfehlen Sie Siebträger oder Vollautomat?" werden wir vermehrt gefragt. "Beides, je nachdem, was Ihnen wichtig ist", ist unsere Antwort. Grund für uns das Thema etwas zu beleuchten. 

Starten wir mit einer Bestandaufnahme. Rechtzeitig zum Tag des Kaffees vorigen Herbst wurde die aktuelle Statistik der Haushalte in Österreich veröffentlicht: Jeweils 38% besitzen eine Kapsel bzw eine Filterkaffee-Maschine. 32% benutzen einen Vollautomaten. 

Leider spielen andere Zubereitungen wie Chemex, Mokka-Kocher oder Aeropress in der Masse keine große Rolle. 

Das letzte Jahrzehnt war geprägt vom Siegeszug der Kapseln. Wir sehen aber nun eine Trendwende. Immer öfter hören wir: "Wir haben noch eine Kapsel-Maschine, aber ...".

Und bei der Suche nach Alternativen wird der Siebträger immer mehr zur Option.

So stellt sich für viele die Frage: Siebträger oder Vollautomat?

weiterlesen


24.02.2016 9:22

Wir wollten wissen: Wie geht es Ihnen mit uns?

Danke an unsere Kunden für die vielen Rückmeldungen!

Ein Online-Shop zu sein hat Vor- und Nachteile. Der schwierigste Punkt für uns ist, dass wir mit vielen Kunden nicht direkt sprechen/schreiben. 

So wollten wir erfahren, wie es unseren Kunden mit uns wirklich mit uns geht und auch was sie sich wünschen. 

Zuallererst einmal DANKE für die vielen Rückmeldungen. Innerhalb 1 Woche haben uns mehr als 30% der Angeschriebenen bewertet. Das ist eine tolle Quote - ein zweistelliger %-Satz ist üblicherweise bereits ein Erfolg. 

weiterlesen

Topics: DieRöster

21.01.2016 14:51

Leidenschaft die man schmeckt: Neue Röster-Welt

Wie viele Röster kennen Sie?

Röster Johannes Hüthmair - Gori Kaffee

Ein Großteil der Bevölkerung kennt nur große Marken. Hinter der Werbefassade brodelt es aber. Viele Menschen beschäftigen sich aktuell mit Kaffee-Rösten.

Heim-Röster boomen. Wir lernen aber auch laufend neue Menschen kennen, die in den Röster-Markt einsteigen möchten. 

Alleine in Österreich wissen wir aktuell von über 60 Röstern, die wir als Spezialitäten-Röster bezeichnen würden. Und wir erwarten, dass diese Zahl in den nächsten Jahren noch steigen wird. 

weiterlesen

Topics: DieRöster

07.01.2016 10:41

Entkoffeinierter Kaffee - Frevel oder sinnvolle Option?

Kaffeegenuss ohne Koffein

Anzeige von Kaffee Hag (von Wikipedia Public Domain, 2014)

Entkoffeinierter Kaffee ist stark mit dem Namen Roselius verbunden. Der Verdacht, dass sein Vater an zuviel Koffein verstorben sei führte dazu, dass er Anfang des 20. Jhdt ein Entkoffeinierungs-Verfahren entwickelte.

In Salzwasser aufgeweichte Rohbohnen wurden dabei mit Benzol behandelt und bereits damals unter der Marke "Kaffee Hag" verkauft. Nach und nach wurden weiter Verfahren entwickelt.

Wenn Sie koffeinfreien Kaffee genießen möchten, dann am besten ohne Lösungsmittel-Einsatz.

weiterlesen


28.12.2015 22:30

Filterkaffee ist wieder in?

Filterkaffee kommt wieder aber anders

Verwunderte Gesichter fragen uns immer wieder: Ich habe gehört, dass Filterkaffee wieder In ist? Stimmt das wirklich? Meist verrät ein verkniffener Ausdruck dass die Erinnerung an Filterkaffee keine positive ist.

Ja es stimmt: Filterkaffee ist wirklich wieder in. Aber nicht so, wie viele ihn in Erinnerung haben. 

0815-Elektro-Filtermaschinen liefern leider schlechte Ergebnisse. Durch die langsame, fast nur in der Mitte passierende Extraktion des Filters passieren zwei unerwünschte Dinge: Das Aroma an den Rändern bleibt im Kaffeemehl und die Bitterstoffe in der Mitte kommen in den Kaffee. Das Ergebnis: Wenig Geschmack dafür bitter.

weiterlesen

Topics: Filter

28.12.2015 22:16

Arabica, Robusta ... was ist das?

4 Hauptsorten des Kaffee-Strauch

Der Stammbaum des Kaffee-Strauchs hat 4 Hauptsorten:  Arabica, Canephora (geläufiger als Robusta), Liberica und Excelsa.

Nur die ersten beiden haben kommerzielle Relevanz. Landläufig wird Arabica mit hoher Qualität und Robusta mit niedriger Qualität gleichgesetzt. In Wirklichkeit gibt es guten und schlechten Arabica und guten und schlechten Robusta. Im Durchschnitt sind aber Arabica-Bohnen hochwertiger.

weiterlesen


08.10.2015 21:47

Vollautomaten optimieren

Vollautomaten machen nicht alles automatisch

Ein Knopfdruck genügt und schon bereitet der Vollautomat eine Tasse Kaffee zu. Die einzelne Tasse ist schnell zubereitet. Nichtsdestotrotz benötigt ein Vollautomat Ihre Zuneigung und Zeit:

Erstens sollten Sie den Vollautomaten richtig einstellen und optimieren. Nur so ist die Einzeltasse dann auch wirklich ein Genuss

Zweitens ist regelmäßige Pflege und Wartung essentiell. Wird dies vernachlässigt, ist das Innenleben des Vollautomaten dann oft ein Fall für das Gruselkabinett.

weiterlesen

Topics: Vollautomat

24.09.2015 22:30

Kaufberatung für Vollautomat

Es gibt so viele Kaffeemaschinen - welchen Vollautomat soll ich kaufen?

Frisch gemahlen, einfache Bedienung und schnelle Zubereitung: Das verspricht ein Vollautomat. Ein breites Angebot an Geräten steht bei jedem Elektrohändler. Doch die angespriesenen Vorteile sagen oft wenig darüber aus, ob das Gerät wirklich das Richtige ist.

Wir haben hier die Punkte zusammengefasst, die aus unserer Erfahrung für den Kauf relevant sind.

weiterlesen


14.09.2015 14:27

Ist mein Kaffee fair und nachhaltig?

Wie "fair" ist mein Kaffee?

Es gibt eine klare Nr. 1 bei "fairen" Produkten: Kaffee. Sogar große industrielle Kaffee-Marken schmücken sich mittlerweile mit einem Fairtrade Logo. Auch Rainforest Alliance oder UTZ-Logo sind vermehrt zu finden. Sind Konzerne jetzt zu Gutmenschen geworden?

Wohl nicht: Die Konzerne machen dies, weil die Nachfrage existiert. Aber das Ziel von "Fairem Handel" ist ja auch aus unserer Sicht wirklich unterstützenswert: Geschäfte auf Augenhöhe durchzuführen.Dabei gibt es 2 Hauptaspekte: Das Einkommen der Bauern einerseits und eine nachhaltige Anbauweise andererseits.

Um dies umzusetzen gibt es 2 Möglichkeiten:
1. Zertifikate
2. Direkter Handel

Es gibt Zertifikate und es gibt Direkten Handel
weiterlesen


 

Anmeldung zum Newsletter

Bitte füllen sie dieses Feld aus.
Bitte füllen sie dieses Feld aus.

* Pflichtfeld

×

Senden Sie uns eine Nachricht

Bitte füllen sie dieses Feld aus.
Bitte füllen sie dieses Feld aus.
Bitte füllen sie dieses Feld aus.

* Pflichtfeld

×

Ihre Anfrage zu DieRöster Büro-Kaffee

Bitte füllen sie dieses Feld aus.
Bitte füllen sie dieses Feld aus.
Bitte füllen sie dieses Feld aus.

* Pflichtfeld

×

Ihre Anfrage zu DieRöster Geschenkboxen

Bitte füllen sie dieses Feld aus.
Bitte füllen sie dieses Feld aus.
Bitte füllen sie dieses Feld aus.

* Pflichtfeld

×
×

KONTAKT

  • DieRöster
  • Wolfgang Köppl
  • Mauthausener Str. 15
  • A-4221 Steyregg
  • +43 (0)732 272915
  • www.dieröster.at
  • DieRöster kontaktieren
© 2017 DieRöster